Einstiegsseite KABEG Management

Zentrale Aufnahmeeinheit

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Klinikum Klagenfurt » Medizinische Abteilungen » Zentrale Aufnahmeeinheit

Zentrale Aufnahmeeinheit

Notfall - was tun?

Folgende Anlaufstellen sind für Notfälle vorgesehen:

Zentrale Aufnahmeeinheit:

Unfälle und unklare Notfälle (im internistischen, unfallchirurgischen, neurologischen, orthopädischen, pulmologischen und chirurgischen Bereich)
T +43 463 538-34001

Ambulanz im ELKI (Gesundheitszentrum für Kinder, Jugendliche und Frauen):

Notfälle bei Kindern und Schwangeren
T +43 463 538-39500

Psychiatrie und Psychotherapie:

Notfälle im psychiatrischen Bereich
T +43 463 538-22991

Übersicht Notfallbereiche

Lageplan Notfall
Anlaufstellen für Notfälle

 

Parken

Notfallpatienten, die nicht mit der Rettung kommen, können direkt vor der Zentralen Aufnahmeeinheit max. 15 Minuten halten. Für eine längere Parkdauer stehen die Parkplätze der Tiefgarage bzw. am Gelände zur Verfügung.

 

Weitere Anlaufstellen außerhalb des Klinikum Klagenfurt

Psychiatrischer Not- und Krisendienst
Rund um die Uhr für Sie erreichbar! Der Not- und Krisendienst kommt zu Ihnen und hilft bei Notfällen im Psychologischen und Psychiatrischen Bereich
T +43 664 300 7007

Haus- oder Facharzt zu den jeweiligen Ordinationszeiten
Ärztenotdienst T 141
Rettung und Notarzt T 144

Zentrale Aufnahmeeinheit
Leitung: Prim. Univ.-Prof. Dr. Markus Peck-Radosavljevic

Kontakt Leitstelle 1
T + 43 463 538-34001
F + 43 463 538-34019

Aufnahme- und Beobachtungsstation (ABS)
T + 43 436 538-32200
F + 43 463 538-32209

Sekretariat
Leitende Abteilungssekretärin Berta Werkl
T + 43 463 538-31103
F + 43 463 538-31109
zna.klagenfurt(at)kabeg.at