Einstiegsseite KABEG Management

Abteilungen & Ambulanzen

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Klinikum Klagenfurt » Medizinische Abteilungen » Allgemein- und Viszeralchirurgie » Leistungen » Proktologie und Enddarm

Therapie von Erkrankungen des Enddarmes (Proktologie)

Ärzteteam:
OA Dr. Bertwin Kohlmaier
 

Proktologie beschreibt die Lehre von den Enddarmerkrankungen
In der proktologischen Ambulanz werden entzündliche, tumoröse und funktionelle Krankheitsbilder mit modernsten Methoden diagnostiziert und behandelt.

Wesentliche Krankheitsbilder:


Entzündlich

  • Analabszesse
  • Fissuren
  • Fisteln
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitits ulcerosa)
  • Kondylome
  • Akne inversa
  • Kryptitis

Tumorös

  • gutartige und bösartige Tumore des Mastdarms
  • Analcarcinome
  • M. Bowen / bowenoide Papullose
  • Analthrombosen
  • Mastdarm- u. Analpolypen

Funktionell

  • Hämorrhoiden
  • Rektumprolaps
  • Stuhlinkontinenz bei Beckenbodenschwäche
  • Obstruktives Defäkations Syndrom (ODS)
  • slow transit constipation

 

Therapie


Die Behandlung der gutartigen Enddarmerkrankungen erfolgt in der Regel konservativ und ist auf die Behandlung der häufig zugrunde liegenden Stuhlunregelmäßigkeiten ausgerichtet.
Bei regelmäßiger Beschwerdesymptomatik empfiehlt sich nach ausführlicher Diagnostik die operative Sanierung (oft minimal-invasiv mit geringen Schmerzen und schneller Genesung möglich).

Proktologische Ambulanz:
Mittwoch von 10 bis 14 Uhr

Terminvereinbarung über das Sekretariat der Ambulanzleitstelle
Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr
T +43 463 538–31470

Wenn Sie bereits Befunde haben, bringen Sie diese bitte zu Ihrem Termin mit.