Einstiegsseite KABEG Management

Abteilungen & Ambulanzen

Onkologisches Zentrum Klinikum Klagenfurt

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Klinikum Klagenfurt » Zentren » Organzentren » Brustgesundheitszentrum

Brustgesundheitszentrum

Das nach allen geforderten Kriterien zertifizierte Brustgesundheitszentrum am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee, der größten Krankenanstalt des Landes, ist eine für das Bundesland Kärnten einzigartige Einrichtung, die sich fächerübergreifend, interdisziplinär ("Alle Spezialisten unter einem Dach") der Behandlung von Brusterkrankungen widmet.

Leistungsspektrum

Die gebündelte Fachkompetenz aller, für die Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Brusterkrankungen erforderlichen Fachdisziplinen in einem Hause begleitet die Patientinnen erfahren und sicher durch den geplanten Behandlungsprozess.

Allen an Brustkrebs erkrankten Patientinnen kann so die für sie notwendige und ihren individuellen Erfordernissen und Bedürfnissen exakt angepasste Behandlung nach dem neuesten Stand des Wissens und der Technik angeboten werden.

So steht die interdisziplinäre Kompetenz des Brustgesundheitszentrums am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee hoch spezialisiert, innovativ und durch zukunftweisende Kooperation aller beteiligten Kliniken und Institute im Dienste an Brustkrebs erkrankter Patientinnen und ihrer Angehörigen.

In einem interdisziplinären Tumorboard, bei dem alle Fachbereiche vertreten sind, werden diagnostische Fakten eines jeden Patienten besprochen und in enger Zusammenarbeit eine individuelle Therapie festgelegt.

Nachsorge

In Zusammenarbeit mit den niedergelassenen KollegInnen wird eine lückenlose Behandlung, von der Diagnose über die Weiterbehandlung bis zur Nachsorge, ermöglicht. 

Tumorkonferenz Brustgesundheitszentrum

Mittwochs, 13 Uhr

Je nach Erkrankungsbild nehmen an der Tumorkonferenz die gemäß den Vorgaben der deutschen Krebsgesellschaft erforderlichen Fachrichtungen und Experten teil.

Kontakt Brustgesundheitszentrum

Leiter:
Dr. med univ  Ernst Pius Forsthuber, MBA AHCM (Akademischer Health Care Manager)
FA für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Koordinatoren:
Dr. Martina Gutschi, Evelin Marcher

Informationen und Anfragen
T +43 463 538-39616