Einstiegsseite KABEG Management

Patienten & Besucher

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

Klinikum Klagenfurt » Patienten und Besucher » Zur Orientierung & Parken

Zu Ihrer Orientierung - Lageplan Klinikum Klagenfurt

Lageplan Klinikum Klagenfurt
Lageplan Klinikum Klagenfurt

Haupteinfahrt und Parken

Als Haupteinfahrt für Patienten, Besucher und Mitarbeiter steht die Einfahrt Feschnigstraße zur Verfügung. Hier ist auch eine schrankenlose Zufahrt zur Zentralen Notfallaufnahme möglich. Unmittelbar nach der Brücke können Sie direkt in die Tiefgarage abfahren. Über den Kreisverkehr gelangen Patienten, Besucher und Mitarbeiter ins Innengelände.

Die Zufahrt zum Klinikum-Gelände ist durch eine Schrankenanlage an den Einfahrten geregelt. Für längere Aufenthalte empfehlen wir, die öffentlichen Verkehrmittel zu nutzen oder das Auto außerhalb des Geländes abzustellen.

Für Patienten und Besucher steht nach der Haupteinfahrt eine Tiefgarage mit 460 Stellplätzen zur Verfügung. Über die Tiefgarage ist ein optimaler barrierefreier Zugang ins das Chirurgisch-Medizinische Zentrum (CMZ) mit automatischen Türen und Liften möglich. Untersuchungseinrichtungen und Stationen sind auf kurzem Wege in wenigen Minuten erreichbar. Die Parkgebühren in der Tiefgarage sind dieselben wie am übrigen Gelände.

Folgende Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung

  • Parken am Krankenhausgelände
    Einfahrt durch Lösen eines kostenpflichtigen Tickets.
    Tarif: Ausfahrt bis zu 20 Minuten kostenlos (nur dort,
    wo auch die Einfahrt erfolgte).
    6 bis 9 Uhr: 1,70 Euro/Stunde
    9 bis 16 Uhr: 2 Euro/Stunde
    16 bis 6 Uhr: 1,20/Stunde

  • Parken in der Tiefgarage
    Öffnungszeiten: Einfahrt durch Lösen eines kostenpflichtigen Tickets.
    Tarif: Ausfahrt bis zu 20 Minuten kostenlos
    6 bis 9 Uhr: 1,50 Euro/Stunde
    9 bis 16 Uhr: 1,50 Euro/Stunde
    16 bis 21 Uhr: 1,50/Stunde
    21 bis 6 Uhr: 1 Euro/Stunde
  • Parkplatz Rotes Kreuz
    Einfahrt durch Lösen eines kostenpflichtigen Tickets
    Tarif: 1,- Euro/Stunde

  • Kurzparkzone Krankenhausgelände
    außerhalb des Schrankens südlich des Ver- und Entsorgungszentrums
    Parkschein lösen und Ticket sichtbar ins
    Fahrzeug legen.
    Tarif: 2,- Euro/Stunde


Parkplätze für körperbehinderte Personen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Eingangsbereiche. Verkehrsteilnehmer laut § 29 StVO parken kostenlos.

Sondertarife

Dialysepatienten erhalten gegen Vorlage der Bestätigung der Dialysestation bei der Parkleitstelle ein kostenloses Langzeitticket (Gültigkeit: 1 Monat). Das Antragsformular erhalten Sie an der Dialysestation.

Onkologische Patienten, Patienten der Strahlentherapie können ein Langzeitticket um 13,- Euro/Monat erwerben. Das Antragsformular erhalten Sie an der Abteilung, weitere Auskünfte erteilt die Parkleitstelle.

Stillende Mütter können ein Wochenticket um 7,- Euro erwerben. Das Antragsformular erhalten Sie an der Abteilung, weitere Auskünfte erteilt die Parkleitstelle.

Stationäre Patienten können an der Parkleitstelle für das Parken am Parkplatz Rotes-Kreuz ein Ticket um 7,-/Woche kaufen.

Körperbehinderte Personen parken gegen Vorlage eines Behindertenausweises laut $ 29b StVO kostenlos!

Für Lieferanten

Zufahrt zum Ver- und Entsorgungszentrum (VEZ)

Die Zu- und Abfahrt ins Ver- und Entsorgungszentrum ist nur über die Haupteinfahrt Feschnigstraße möglich (nach der Brücke links abzweigen) und ausschließlich für den Lieferverkehr vorgesehen. Im Bereich Ver- und Entsorgungszentrum stehen beim Kreisverkehr Kurzparkzonen mit zwei Parkscheinautomaten zur Verfügung.